Lebensmittel
Kommentare 1

5 Superfoods, die im Oktober Saison haben!

Superfoods Oktober, Austern

Ihr wollt euch ausgewogen, gesund und lecker ernähren? Dann solltet ihr im Oktober zu diesen 5 Superfoods greifen, denn so bekommt ihr von der Natur genau die Nährstoffe, die euer Körper jetzt braucht!

WERBUNG

Austern

WERBUNG

Austern werden auf Eis serviert, direkt aus der Schale geschlürft und dann langsam gekaut. Wer mag, kann die Austern noch mit etwas Zitrone beträufeln oder und mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen. Guten Appetit!

Saison

Wer unter den Austernliebhabern kennt nicht die sogenannte R-Regel. Diese besagt, dass man Muscheln nur in Monaten mit einem „R“ im Namen essen sollte, das ist vom September bis April.

In den Monaten Mai bis August hingegen sollten Austern nicht verzehrt werden. Das hat einen einfachen Grund: in der Austernsaison gilt die begehrte Spezialität aus dem Meer als besonders schmackhaft und qualitätsvoll.

Inhaltsstoffe

Austern enthalten viele Spurenelemente wie Kalium, Phosphor, Natrium, Kalzium, Eisen und Kupfer. Außerdem enthalten sie die Vitamine A, B, D und E.

Der besondere Clou ist jedoch: Die Meeresfrüchte wirken als Aphrodisiakum. Schon in der Antike war diese Wirkung bekannt. Heute weiß man, dass ihre luststeigernde Wirkung vor allem auf den Gehalt an Zink zurückzuführen ist. Zink dient nachweislich dazu, im Mann die Produktion des Sexualhormons Testosteron zu steuern.

Noch mehr Infos und Rezepte rund um Austern erhältst du hier:

Austern
WERBUNG

Datteln

Gesunder Snack: Datteln sind zwar reich an Kalorien, aber sie liefern dir auch jede Menge gesunde Inhaltstoffe und schmecken dabei zuckersüß!

Saison

In getrockneter Form kannst du Datteln das ganze Jahr über erwerben. Wähle am besten Bio-Datteln, da hier strengere Auflagen bei der notwendigen Schädlingsbekämpfung gelten. Oft müssen Datteln nämlich mit Gasen besprüht werden, die nicht nur dir, sondern auch der Umwelt schaden. Achte beim Kauf weiterhin darauf, dass die Früchte noch schön saftig und nicht zu runzlig sind.

Frische Datteln findest du nur während der Wintermonate (von September bis Januar). Diese sollten prall sein, eine leuchtende Schale und keine Druckstellen aufweisen.

Inhaltsstoffe

Vergiss die Vorurteile, dass Datteln voller Zucker und leerer Kalorien stecken. Allein wenn du 2-3 Datteln täglich isst, tust du mehr für deine Gesundheit als du denkst.

Die Liste der wertvollen Inhaltsstoffe scheint endlos. Zum einen wären da reichlich Vitamine aus den Gruppen A, C, B und E. Sie halten dein Immunsystem intakt.

Hinzu kommen Nährstoffe wie

  • Kalium in hohen Mengen, das deinen Wasserhaushalt regelt
  • Magnesium, das nicht nur gut für die Muskeln, sondern auch ein natürliches Mittel gegen Schmerzen und Krämpfe ist
  • Selen, das deine Zellen vor Krebs schützt
  • Zink, welches deine Zellen erneuert und somit zur Wundheilung beiträgt
  • Eisen für mehr Ausdauer dank des besseren Sauerstofftransports im Blut
  • Kalzium für starke Knochen

Noch mehr Infos und Rezepte rund um Datteln erhältst du hier:

Datteln
WERBUNG

Grapefruit

Die Grapefruit ist eine Zitrusfrucht mit hohem Vitamin-C-Gehalt, wenig Kalorien und leicht bitterem Geschmack. Ein Superfood das zudem toll aussieht!

Saison

Grapefruit-Hauptsaison ist von Oktober bis Mai, auch wenn man die Früchte das ganze Jahr über in den Obstregalen findet.

Inhaltsstoffe

Die Frucht wartet mit einem sehr hohen Wasseranteil von rund 90 Prozent auf. Pro 100 Gramm enthält eine Frucht deshalb nur 40 bis 50 Kalorien und auch nur rund acht Gramm Zucker. Der Fettgehalt liegt sogar nur bei 0,2 Gramm.

Ihre gesunde Kraft spendet die Grapefruit besonders dank des hohen Anteils von gut 40 Milligramm Vitamin C pro 100 Gramm. Dieses Vorkommen sorgt für fast 60 Prozent des Tagesbedarfs an Vitamin C. Sie kann auch die Vitamine A, B1, B2, B6 sowie Mineralstoffe wie Kalzium, Eisen, Kalium und Magnesium vorweisen.

Noch mehr Infos und Rezepte rund um Grapefruit erhältst du hier:

Grapefruit
WERBUNG

Topinambur

Topinambur wird auch als Erdbirne, Knollensonnenblume oder Erdartischocke verkauft. Im Grunde ist der Name auch egal – ihre Vielseitigkeit macht sie aus.

Saison

Topinambur könnt ihr von Oktober bis Mai in gut sortierten Gemüseläden oder auf Wochenmärkten kaufen.

Inhaltsstoffe

Rund ein Sechstel der Topinambur-Knolle besteht aus wertvollem Inulin, einem Ballaststoff, der den Blutzuckerspiegel nahezu kaltlässt. Die ebenfalls enthaltenen Chlorogensäure gilt als entzündungshemmend und antimikrobiell. Kalium- und kalziumreich sowie vollgepackt mit den Vitaminen C, D und vielen B-Vitaminen ist sie auch noch.

Noch mehr Infos und Rezepte rund um Topinambur erhältst du hier:

Topinambur

Walnüsse

Walnüsse sind tolle Kraftpakete voller gesunder Inhaltsstoffe! Sie können sogar vor steigendem Blutdruck schützen und stärken die Blutgefäße!

Saison

Die Nüsse erreichen eine Länge von fünf bis maximal acht Zentimeter. Sie sind in Mitteleuropa von Ende September bis Mitte Oktober ausgereift.

Inhaltsstoffe

Walnüsse haben einen hohen Fettgehalt, der bei 60 Prozent liegen kann. Da in ihnen aber überwiegend ein- oder mehrfach ungesättigte Fettsäuren vorkommen, sind sie in Maßen genossen sehr gut für die Gesundheit.

Ihr Gehalt an Linolensäure ist der höchste aller Nussfrüchte. Diese ist eine wichtige Omega-3-Fettsäure, die das Herz-Kreislauf-System unterstützt. Wertvoll sind gleichfalls die Anteile an Kalzium, Eisen, Kalium, Magnesium, Phosphor, Schwefel, Zink sowie den Vitaminen A, B1 und C.

Noch mehr Infos und Rezepte rund um Walnüsse erhältst du hier:

Walnüsse

Superfoods Oktober

Pin it!

WERBUNG

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Du wissen möchtest, welche Daten wir beim Hinterlassen eines Kommentars speichern, schau bitte in unsere Datenschutzerklärung.