Lebensmittel
Kommentare 1

5 Superfoods, die im Juli Saison haben!

Chia-Müsli, Superfoods Juli

Ihr wollt euch ausgewogen, gesund und lecker ernähren?

WERBUNG

Dann solltet ihr im Juli zu diesen 5 Superfoods greifen, denn so bekommt ihr von der Natur genau die Nährstoffe, die euer Körper jetzt braucht!

Chia Samen

WERBUNG

Plötzlich waren sie überall: Chia Samen. Die kleinen, runden Körnchen genießen als Superfood mächtig Aufmerksamkeit.

Saison

Die Pflanze blüht von Juli bis August. In dieser Zeit werden auch die Chia Samen geerntet.

Inhaltsstoffe

Chia Samen haben viele positiven Auswirkungen auf die Gesundheit und das menschliche Wohlbefinden.

  • Sie sind überaus eiweißreich, voll mit gesunden Fettsäuren, Kalium, Kalzium und Antioxidantien.
  • Die Fähigkeit der Samen, größere Mengen an Wasser zu speichern, ähnelt der der Leinsamen. Genau wie diese können Chia Samen durch ihren hohen Anteil an Ballaststoffen die Verdauung regulieren und eine längere Sättigung unterstützen. 15 Gramm Chia Samen enthalten etwa 22 Gramm Ballaststoffe; die Tagesempfehlung der Deutschen Gesellschaft für Ernährung liegt bei ca. 30 bis 40 Gramm pro Tag.
  • Sie enthalten die zehnfache Menge Omega-3-Fettsäuren von Lachs und fünfmal mehr Kalzium als Milch.
  • Ihr Eiweißgehalt liegt weit über dem anderer Getreidesorten wie Weizen oder Dinkel.

Noch mehr Infos und Rezepte rund um Chia Samen erhältst du hier:

Chia Samen
WERBUNG

Feigen

Feigen sind ein idealer Snack für zwischendurch, versorgen den Körper beim Sport und sind viel unkomplizierter in der Anwendung, als Du vermutest.

Saison

Feigen sind bis in den Winter frisch im Handel erhältlich und sind besonders in der kalten Jahreszeit wichtige Nährstofflieferanten.

Feigen aus dem Mittelmeerraum sind aromatischer, da die Früchte durch kurze Wege länger am Baum reifen können. Sie sind hierzulande von Juli bis November verfügbar.

Getrocknete Feigen sind ganzjährig in gleichbleibender Qualität erhältlich und lassen sich gut in Wasser oder Milch einweichen.

Inhaltsstoffe

Der süße Geschmack der Feigen deutet schon darauf hin: Feigen sind reich an Frucht- und Traubenzucker. Stolze 55 Gramm Kohlehydrate verbergen sich in 100 Gramm Feigen.

Kombiniert wird die schnelle Energie mit den Vitaminen A, B1, B2, B6, C, Folsäure und Niacin. Im getrockneten Zustand sind feigen zusätzlich reich an Kalium.

Noch mehr Infos und Rezepte rund um Feigen erhältst du hier:

Feigen
WERBUNG

Heidelbeeren

So klein, und doch ein Superfood? Ja, denn Heidelbeeren, die Du vermutlich auch als Blaubeeren kennst, enthalten unglaublich viele wertvolle Stoffe!

Saison

Im Juli beginnt die Ernte der Heidelbeere, die sich über einen Zeitraum von etwa zwölf Wochen erstreckt. Spitzenpflanzen liefern dabei bis zu 20 Kilogramm Beeren, durchschnittlich liegt der Ertrag bei etwa fünf Kilogramm.

Hauptanbaugebiete in Deutschland finden sich in Brandenburg, in der Lüneburger Heide, in Oldenburg sowie in Süddeutschland.

Inhaltsstoffe

Wenn Du Dir die Blaubeere genauer betrachtest, wirst Du vermutlich denken: So klein, und doch ein Superfood?

Die Antwort darauf lässt sich in den Inhaltsstoffen finden!

  • Vor allem auf der Liste der antioxidativen Früchte steht sie ganz oben, denn in ihr sind viele Polyphenole wie Flavonoide und Phenolsäuren zu finden.
  • Außerdem enthält die Heidelbeere viele Ballaststoffe, Vitamine (A, B, Beta-Carotin, C, E) sowie Mineralstoffe wie Eisen, Kalium, Kalzium und Magnesium.
  • Weiterhin finden sich darin Gerbstoffe, welche der Blaubeere eine entwässernde, beruhigende sowie blutstillende Wirkung verleihen sollen.
  • Zudem finden sich in ihr Pflanzenfarbstoffe, Caffeoylsäuren, Fruchtsäuren, Pektine sowie Invertzucker.

Noch mehr Infos und Rezepte rund um Heidelbeeren erhältst du hier:

Heidelbeeren
WERBUNG

Tomaten

Die Tomate ist eine Pflanze, die ihren Ursprung in Mittel- und Südamerika hat. Sie erhielt ihren heutigen Namen von den Azteken, die das Gewächs ‚tomat‘ nannten. Heutzutage gehört die Tomate zu den liebsten Früchten der Deutschen.

Saison

Tomaten sind in europäischen Breiten während des ganzen Jahres erhältlich – haben also immer Saison.

In der kalten Jahreszeit stammt die Tomate überwiegend aus Italien und Spanien, Israel und Marokko. Deutsche Freilandtomaten werden in der Zeit von Juni bis in den August hinein im Handel und auf Märkten angeboten.

Inhaltsstoffe

Tomaten enthalten wichtige Vitamine in relevanter Höhe wie beispielsweise Vitamin C sowie das Provitamin A, das der Organismus in Vitamin A verwandeln kann. Weitere Inhaltsstoffe sind Vitamin E sowie einige Vitamine der B-Gruppe.

Aus dem Bereich der Mineralstoffe ist Kalium mit erheblicher Menge in Tomaten vertreten. Lykopin, ein Pflanzenfarbstoff, ist die Basis der roten Tomatenfärbung. Des Weiteren enthalten Tomaten 94 Prozent Wasser und sind dadurch äußerst kalorienarm.

Noch mehr Infos und Rezepte rund um Tomaten erhältst du hier:

Tomaten
WERBUNG

Zwiebeln

Die Zwiebel verleiht einem Gericht und damit auch unserem Leben die richtige Würze. Ein Hoch auf die alten Römer – sie brachten die Pflanze aus Asien mit!

Saison

Am besten schmecken Zwiebeln von Juni bis Oktober. Dann landen gerade die Knollen aus heimischem Anbau im Supermarkt. Aber grundsätzlich werden Zwiebeln bei uns das ganze Jahr über verkauft – Globalisierung sei Dank.

Inhaltsstoffe

Dass uns Zwiebeln immer wieder Tränen in die Augen treiben, liegt an dem schwefelhaltigen Allicin, welches die Schleimhäute reizt. Übrigens je kleiner und dunkler umso mehr Sulfide enthält die Knolle.

Kleines Trostpflaster: Zwar setzen frische Zwiebeln mehr Allicin frei, aber umso gesünder ist auch ihr Verzehr. Denn Zwiebeln wirken entzündungshemmend und schmerzlindernd. Sie töten Bakterien und Pilze ab und werden deshalb auch als natürliches Antibiotikum bezeichnet.

Abgesehen von Sulfiden versorgt uns die Zwiebelknolle auch mit reichlich Vitamin C und Vitamin B6 sowie mit Kalium, Phosphor und Calcium.

Noch mehr Infos und Rezepte rund um Zwiebeln erhältst du hier:

Zwiebeln
Superfoods Juli

Pin it!

WERBUNG

1 Kommentare

  1. Pingback: 5 Superfoods, die im Juli Saison haben! – Heikes Projekte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Du wissen möchtest, welche Daten wir beim Hinterlassen eines Kommentars speichern, schau bitte in unsere Datenschutzerklärung.