Gesundheit
Kommentare 1

Die 5 wichtigsten Winter-Vitamine!

Winter Vitamine

Im Winter gehen wir seltener an die frische Luft, essen weniger frisches Obst und Gemüse und die Gefahr sich zu erkälten steigt deutlich an. Vielen von uns macht außerdem ein ausgeprägter Winterblues zu schaffen.

Welche 5 Vitamine ihr gerade im Winter in ausreichender Menge zu euch nehmen solltet, um fit und gesund zu bleiben, erklären wir euch hier!

1. Vitamin A (Retinol)

Eigentlich eine ganze Gruppe von Stoffen, zu denen auch Retinol und Beta-Carotin gehören, ist Vitamin A ein wahrer Alleskönner.

Vitamin A gehört zu den essenziellen Vitaminen, d. h. der Körper kann diesen Baustein nicht selber herstellen, sondern ist darauf angewiesen, dass wir ihn über die Nahrung zu uns nehmen.

Genau wie die Vitamine E, D und K gehört es zu den fettlöslichen Vitaminen. Nur zusammen mit ein wenig Fett kann es vom Körper aufgenommen und verwertet werden.

Unser Körper setzt das Vitamin anschließend für ganz unterschiedliche Zwecke ein. So ist es beteiligt an der Bildung neuer roter Blutkörperchen, hält unsere Haut und Schleimhäute gesund, stärkt das Immunsystem und fördert die Knochenbildung.

Als sogenanntes „Augenvitamin“ spielt es außerdem eine wichtige Rolle beim Sehvorgang.

Basiswissen Vitamin A Lebensmittel mit viel Vitamin A

2. Vitamin B9 (Folsäure)

Folsäure ist einer der essentiellen Nährstoffe für unsere Gesundheit und hat einen zentralen Einfluss auf alle Wachstums- und Zellerneuerungsprozesse in unserem Körper. Darüber hinaus das Vitamin bei der Bildung von Blutzellen beteiligt und spielt damit eine wichtige Rolle für unser Herz-Kreislauf-System.

Folsäure gehört zu den B-Vitaminen und ist auch unter der Bezeichnung Vitamin B9 bekannt. Es ist wichtig für die Leistungsfähigkeit des Körpers, die bei einem Mangel an dem Vitalstoff spürbar abnimmt.

Basiswissen Folsäure Lebensmittel mit viel Folsäure

3. Vitamin C (Ascorbinsäure)

Vitamin C ist der Star unter den Vitaminen und zählt zu den bekanntesten Vertretern seiner Zunft. Ob in der Werbung oder in gut gemeinten Ratschlägen von Verwandten und Freunden – immer wird Vitamin C als Mittel der Wahl genannt, wenn uns eine Erkältung erwischt hat.

Tatsächlich hat das wasserlösliche Vitamin wichtige Aufgaben in unserem Organismus. Zum Beispiel mischt es bei zahlreichen Stoffwechselvorgängen mit, fördert die Aufnahme von Eisen aus dem Darm und wirkt antioxidativ. Vor allem die antioxidative Eigenschaft von Vitamin C ist wichtig, denn dank dieser wirkt es direkt gegen schädliche freie Radikale und schützt aktiv die körpereigenen Zellen. Es wird seinem guten Ruf also durchaus gerecht, das Vitamin C.

Basiswissen Vitamin C Lebensmittel mit viel Vitamin C

4. Vitamin D

Vitamin D genießt einen hohen Stellenwert bei der Versorgung unseres Körpers. Das liegt vor allem an seiner enorm wichtigen Rolle beim Aufbau und der Aufrechterhaltung stabiler Knochen.

Dabei handelt es sich jedoch nicht um ein klassisches Vitamin, da es vom Körper selbst erzeugt werden kann. Dies geschieht durch UVB-Strahlung auf der Haut. Wichtig ist, dass es sich um UVB-Strahlung, nicht etwa um UVA-Strahlung handelt. Erstere entsteht nur bei ausreichend hohem Sonnenstand – im Winter, besonders in nördlichen Ländern, nimmt sie daher deutlich ab.

Allerdings bieten die richtigen Nahrungsmittel eine wertvolle Ergänzung zu Spaziergängen im Freien.

Basiswissen Vitamin D Lebensmittel mit viel Vitamin D
WERBUNG

5. Vitamin E (Tocopherol)

Vitamin E bzw. Tocopherol macht die freien Radikale unschädlich, indem es selbst mit ihnen reagiert. Es wirkt also als Radikalenfänger und bewahrt die wertvollen mehrfach ungesättigten Fettsäuren vor der oxidativen Zerstörung.

Außerdem ist es für die Steuerung der Keimdrüsen verantwortlich. Es sorgt also für die Aufrechterhaltung der Fruchtbarkeit.

Ein Mangel äußert sich durch die folgenden Symptome:

  • Trockene, faltige Haut
  • Müdigkeit
  • Reizbarkeit
  • Konzentrationsstörungen
  • Begünstigung des Auftretens von Arteriosklerose
  • Schlechte Wundheilung
  • Dystrophien
  • Unfruchtbarkeit
Basiswissen Vitamin E Lebensmittel mit viel Vitamin E

Dies ist mein Beitrag zur Blogparade „Die schönsten Winterbeiträge“ von YoYo Schweizer.

1 Kommentare

  1. Pingback: Eine Sammlung der schönsten Winterbeiträge vieler Blogger!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Du wissen möchtest, welche Daten wir beim Hinterlassen eines Kommentars speichern, schau bitte in unsere Datenschutzerklärung.