Gesundheit, Lebensmittel
Kommentare 1

Kurkuma – die heilende Kraft der gelben Knolle

Kurkuma
Werbung

In Europa kennen wir Kurkuma vor allem aus der asiatischen Küche. In Pulverform verleiht es den meisten Currys die charakteristische gelbe Farbe.

WERBUNG

Die goldene Wurzel aus Südostasien kann aber noch viel mehr. Sie enthält den Wirkstoff Curcumin, welcher Kurkuma seine heilenden Kräfte verleiht. Curcumin wirkt stark entzündungshemmend und kann damit ähnlich wirkungsvoll wie klassische Medikamente bei Krankheitsbildern wie Verdauungsbeschwerden, Gelenkschmerzen oder sogar Krebs Linderung verschaffen und den Heilungsprozess fördern.

Kurkuma bei Verdauungsproblemen und Magenbeschwerden

WERBUNG

Dank der entzündungshemmenden Wirkung ist Kurkuma wohltuend für die Verdauung. Curcumin regt die Leber zur Gallensäureproduktion an und erleichtert so die Fettverdauung. Nahrungsfette werden besser verdaulich, wodurch ein unangenehmes Völlegefühl, Blähungen oder Magenschmerzen vermieden werden können. Die Verdauung wird in Schwung gebracht und die Darmflora gleichzeitig geschützt.

Durch die Hemmung von Entzündungsfaktoren kann die regelmäßige Einnahme von Kurkuma auch die Lebensqualität von Reizdarmsyndrom Patienten erhöhen.

Kurkuma bei Arthritis und Arthrose

Wer im Alltag ständig mit schmerzenden Gelenken und eingeschränkter Bewegungsfreiheit zu kämpfen hat, fühlt sich seiner Lebensqualität beraubt und muss oft starke Medikamente einnehmen, welche auf Dauer Nebenwirkungen mit sich bringen können.

Für häufige Gelenkerkrankungen wie Arthritis und Arthrose kann Kurkuma eine echte Alternative zur Schmerzlinderung darstellen. Bei geschwollenen, steifen Gelenken wirkt Curcumin den Entzündungen entgegen und blockiert schmerzauslösende Proteine.

Die natürliche Heilpflanze kann keine Heilung bei ernsten Erkrankungen wie Arthrose erwirken, allerdings kann mit der Einnahme von Kurkuma der Verlauf entschleunigt, die Knorpelzellen vor weiterer Abnutzung geschützt und die Durchblutung der Gelenkschleimhaut angeregt werden. Dadurch werden Schmerzen reduziert und die Lebensqualität erheblich gesteigert.

WERBUNG

Kurkuma bei Alzheimer und Krebs

Auch im Zuge einer Alzheimer Krankheit treten chronische Entzündungen, erhöhter oxidativer Stress und Metallablagerungen auf. Curcumin kann die Blut-Hirn-Schranke überwinden und diese Prozesse im Gehirn positiv beeinflussen. Somit kann es eine wichtige Rolle in der alternativen Behandlung spielen – sowohl präventiv als auch in akuten Phasen.

Detaillierte Untersuchungen zeigen längst wie effektiv Kurkuma das Gehirn vor Alzheimer schützen und das Gedächtnis stärken kann.

Curcumin kann außerdem das Wachstum von bestimmten Krebszellen hemmen. In verschiedenen Studien fand man heraus, dass Metastasen reduziert wurden. Außerdem stärkt Kurkuma die Membran gesunder Zellen und dient daher auch der Prävention und Stärkung der körpereigenen Abwehr.  Natürlich verspricht Kurkuma auch hier keine Heilung für Krebs, unter bestimmten Umständen kann die Einnahme aber aktiv die Genesung unterstützen.

Kurkuma Kapseln – Darauf sollten Sie achten

Achten Sie bei der Wahl der Kapseln vor allem auf Bio-Qualität und die Zusammensetzung. Mit der Bio-Zertifizierung stellen Sie sicher, dass Sie den reinen Wirkstoff ohne künstliche Zusatzstoffe erhalten. Hochwertige Inhaltsstoffe und Verarbeitung versprechen die stärkste Wirkung.

Des Weiteren ist zu beachten, dass Kurkuma allein eine schlechte Bioverfügbarkeit aufweist, daher sollte es unbedingt mit einem anderen Wirkstoff kombiniert sein. Das in Schwarzen Pfeffer enthaltene Piperin eignet sich hervorragend, um eine maximale Aufnahme zu gewährleisten.

Die Dosierung sollte je nach Vorerkrankungen oder individueller Situation vorher mit einem Arzt besprochen werden. Nehmen Sie die Kapseln bevorzugt zu einer Mahlzeit und mit einem Glas Wasser ein.

Die Bio Kurkuma Kapseln von MaxMedix erfüllen alle Punkte und überzeugen mit hochwertiger Qualität und starker Zusammensetzung. Pro Tag können Sie so, je nach individuellem Bedarf, die empfohlenen 1.440 mg – 2.880 mg zu sich nehmen. Die Bio Kapseln enthalten außerdem Bio Schwarzen Pfeffer für eine optimale Bioverfügbarkeit und Bio Ingwer für eine gute Verträglichkeit.

Kurkuma ist ein wahrer Allrounder für die Gesundheit, der Ihr Wohlbefinden steigert und Ihren Körper von innen stärkt!

Mehr Infos über die Wunderknolle finden Sie hier:

Basiswissen Kurkuma
Kurkuma

Pin it!

WERBUNG

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Du wissen möchtest, welche Daten wir beim Hinterlassen eines Kommentars speichern, schau bitte in unsere Datenschutzerklärung.