Rezepte
Schreibe einen Kommentar

Clafoutis

Clafoutis

Bei einem meiner Kunden wird jeden Mittag frisch gekocht – total lecker!

Zu Weihnachten habe ich alle diese leckeren Rezepte aus der FORTESNICKEL-Kantine als Geschenk erhalten und darf sie nach und im Ernährungshandbuch veröffentlichen :-)

Sofern es die Kantinenkasse zulässt, versüßen wir uns gerne mal den Arbeitsalltag. Heute gibt es daher Clafoutis!

Die Zutaten

Für diese französische Köstlichkeit benötigt ihr:

  • 300 g entsteinte Kirschen (Süß- oder Sauerkirschen)
  • 2 Eier
  • 85 g Zucker
  • 60 g Weizenmehl
  • 1/4 TL Salz
  • 500 g Crème fraîche oder Schlagsahne
  • 250 ml Vollmilch
  • 2 TL Vanillezucker
  • 25 g zerlassene Butter
  • 1 TL Butter
WERBUNG

Die Zubereitung

  1. Den Ofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Eine runde Backform mit Butter einfetten.
  3. Die abgetropften Kirschen in die Form geben.
  4. Die Eier und den Zucker in einer Schüssel verrühren.
  5. Das Mehl und das Salz in den Teig sieben.
  6. Die Crème fraîche oder Sahne, die Milch, den Vanillezucker und die zerlassene Butter ebenfalls einrühren. Der Teig wird recht flüssig, aber das ist genau richtig.
  7. Den Teig über die Kirschen in die Form gießen und auf mittlerer Schiene 40-50 Minuten backen.

Etwas abkühlen lassen und lauwarm, am besten mit Eis oder leicht geschlagener Sahne, servieren.

Das Rezept reicht für ca. 6 Portionen und ist wirklich superlecker. Ich freue mich schon auf meinen nächsten Termin bei FORTESNICKEL :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Du wissen möchtest, welche Daten wir beim Hinterlassen eines Kommentars speichern, schau bitte in unsere Datenschutzerklärung.