Allgemein
Schreibe einen Kommentar

Das Ernährungshandbuch: die 10 beliebtesten Beiträge 2017

Top Artikel 2017

Wieder einmal neigt sich ein Jahr dem Ende entgegen. Für die Redaktion des Ernährungshandbuches ein Jahr mit vielen, spannenden Themen zu allem, was ernährungsbewusste Menschen bewegt. Bei jedem Thema, das wir veröffentlichen, überlegen wir ganz genau, welchen Nutzen es für unsere Leser haben könnte.

Deshalb ist es immer wieder spannend, welche Beiträge besonders häufig aufgerufen werden. Manchmal liegen wir mit unserer Einschätzung richtig, dann wieder überrascht uns die Statistik, weil ein Beitrag, dessen Bedeutung wir vielleicht unterschätzt haben, sehr viele Leser findet.

Zum Jahresausklang haben wir uns die erfolgreichsten Veröffentlichungen noch einmal genau angeschaut und möchten euch gern daran teilhaben lassen. Vielleicht ist ja der eine oder andere Text dabei, den ihr noch lesen möchtet!

Die folgende Rangliste basiert auf den Besucherzahlen, die Google Analytics uns liefert. Um auch Beiträge einordnen zu können, die erst vor kurzem online gegangen sind, erfolgt die Bewertung nach Besuchern pro Tag.

Hier die Top 10 des Ernährungshandbuchs in 2017:

20 Lebensmittel (fast) ohne Kalorien

WERBUNG
Gesund kochen: 100 hervorragende Rezepte

Natürlich gibt es keine Lebensmittel ohne Kalorien – sorry… Es gibt aber angeblich Lebensmittel, deren Verdauung mehr Kalorien verbraucht, als sie enthalten 🙂

Ich bin mir nicht sicher, ob ich das glauben soll, aber die folgenden 20 Lebensmittel enthalten auf jeden Fall sehr, sehr wenige Kalorien und sind zudem noch ultragesund!

Link zum Beitrag

Dickmilch selber machen!

Dickmilch hat, ähnlich wie Joghurt, einen säuerlichen Geschmack. Dickmilch überzeugt dabei durch ihre Vielseitigkeit. Weitere Namen für die Dickmilch sind Setzmilch, Stockmilch oder auch Sauermilch.

Mit relativ wenig Aufwand könnt ihr Dickmilch selber herstellen – eine erfrischende Speise, gerade für warme Sommertage.

Link zum Beitrag

Endlich schlank mit der Sirtfood-Diät?

Neues Jahr, neue Diät und ganz Klischee natürlich aus Amerika. Ob die brandneue Sirtfood-Diät hält, was sie verspricht, wissen zu diesem Zeitpunkt wohl erst die wenigsten.

Worauf Ihr Erfolgsversprechen aber beruht und warum du Sirtfoods in jedem Fall zumindest einmal kennenlernen solltest, wissen wir. Und sagen es dir gerne 🙂

Link zum Beitrag

Rhabarber-Marmelade – dreimal anders

Leider ist nicht immer Rhabarber-Saison und damit wir möglichst lange etwas davon haben, kochen wir uns gerne ganz viel Rhabarber-Marmelade und genießen sie das ganze Jahr über!

Hier 3 simple Marmeladen-Rezepte mit Rhabarber, die eindeutig zu unseren Favoriten gehören 🙂

Link zum Beitrag

Das beste Steak zum Grillen: der große Vergleich

Ein saftiges Stück Fleisch vom Grill, was kann es Besseres geben? Wenn das Wetter mitspielt und der Grill wieder regelmäßig angeheizt wird, gehört ein richtiges Steak für viele Genießer einfach dazu.

Ob nun Rumpsteak, T-Bone-Steak oder Filet – wir zeigen dir die Unterschiede und freuen uns schon auf die nächste Grillsaison.

Link zum Beitrag

Low Carb und Eiweißbrot – eine unschlagbare Kombination!

Low Carb und Eiweißbrot – eine unschlagbare Kombination um dauerhaft schlank zu bleiben! Eiweißbrot ist auch der perfekte Snack zum Mitnehmen.

Link zum Beitrag

Die besten Frikadellen der Welt

Frikadellen

Foto: Nicole Stroschein

Essen hält Leib und Seele zusammen, das ist seit langem bekannt. Ich gehe noch einen Schritt weiter und sage: Frikadellen erhalten die Freundschaft!

Obwohl ich selbst schon seit längerem überhaupt kein Fleisch mehr esse, gib es immer wieder liebe Freunde, die mich bitten, die besten Frikadellen der Welt für sie zuzubereiten. Tu ich natürlich gern und heute habe ich einfach mal das Rezept aufgeschrieben. Ich habe es im Laufe der Jahre immer weiter verfeinert und die Frikadellen werden so sehr lecker und saftig.

Link zum Beitrag

Kulinarischer Urlaub in Frankreichs Gärten: Blogvorstellung salzkorn.blogspot.de

salzkorn.blogspot.de

Foto: Michaela Dufner

Unser Leckerbissen des Monats im Juli 2017: salzkorn.blogspot.de

Sinnlichkeit, atemberaubende Düfte und tiefe Lebensfreude – denkt ihr daran, wenn ihr in der Küche steht? Falls nicht, solltet ihr euch von diesem Blog inspirieren lassen.

Das Motto: Kochen aus dem eigenen Garten. Der Benefit: Genuss hoch zehn und Frankreich-Geheimtipps obendrein.

Link zum Beitrag

Cranberry-Marmelade: gesund und lecker!

Der Geschmack der rohen Cranberry ist, wie auch bei Preiselbeeren, gewöhnungsbedürftig. Sie sind säuerlich-herb, leicht bitter, pikant und trotzdem schmackhaft. In Form von Saft, Kompott, Marmelade und besonders getrocknet schmeckt Cranberry sehr gut.

Wir haben für euch 5 leckere und vor allem gesunde Cranberry-Marmeladen-Rezepte rausgesucht, die ihr auf jeden Fall probieren solltet!

Link zum Beitrag

Profi-Rezepte für den Thermomix®: Blogvorstellung zaubertopf.de

Lakritzlikör

Foto: Nicole Stroschein

Er ist der Mercedes unter den Küchenmaschinen, seine Erfolgsgeschichte unglaublich. Der Thermomix® mixt, zerkleinert, erhitzt, knetet, schrotet, dampfgart, kurz: er bereitet ganze Menüs zu.

Natürlich ist auch der Bedarf an Rezepten groß und deshalb stellen wir euch unseren Lieblingsblog für Thermomix®-Rezepte vor. Er heißt zaubertopf.de und gehört zum Erfolgsmagazin Mein ZauberTopf.

Link zum Beitrag

Weitere Infos fürs ernährungsbewusste Genießer

Wir finden, die Zusammenfassung zeigt nicht nur, was euch besonders interessiert. Sie repräsentiert auch ganz gut die Bandbreite der Themen, derer wir uns auf diesem Blog annehmen. Eine Bandbreite, die wir gern auch in Zukunft noch weiter ausbauen. Und dafür brauchen wir euch. Eure Fragen und Anregungen, euer Feedback helfen uns, auch weiterhin immer spannende Fragen umfassend zu beantworten.

Also: Immer raus mit der Sprache! Was möchtet ihr 2018 lesen? Welche Themen interessieren euch besonders? Wir versuchen gern, auch die Antwort auf ungewöhnliche Fragen zu finden.

Jetzt wünschen wir euch aber erstmal einen harmonischen Jahreswechsel. Auf ein Neues in 2018!

WERBUNG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.