Rezepte
Kommentare 3

Vegetarische Bolognese mit Fusilli

vegetarische Bolognese

Nudeln mit Bolognese-Sauce gehen doch eigentlich immer, oder? Normalerweise ist das ja mit Hackfleisch, aber es geht auch ohne!

Hier ein kinderleichtes Rezept für eine vegetarische Bolognese mit Fusilli – sehr sehr lecker und verdammt nah dran am Original :-)

Zutaten

Für 4 Portionen benötigt ihr:

  • 3 große Zwiebeln
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Aubergine
  • 1 Zucchini, mittelgroß
  • 3 Karotten
  • 3 große Fleischtomaten
  • 1 Paprika
  • 500 ml passierte Tomaten
  • 375 ml Wasser (circa)
  • 100 g Couscous
  • 500 g Fusilli
  • Olivenöl
  • frischer Parmesan

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln schälen, fein hacken und anschließend in heißem Olivenöl oder Pflanzenmargarine in einer großen Pfanne goldbraun anrösten.
  2. Die Knoblauchzehen ebenfalls fein hacken und mit rösten
  3. Dann das Tomatenmark untermischen.
  4. Währenddessen das Gemüse putzen, alles in feine Würfel schneiden und mit in die Pfanne geben.
  5. Die Tomatensauce beigeben und ca. 1/4 L Wasser aufgießen.
  6. Würzen und ein wenig köcheln lassen.
  7. Dann mit Pürierstab die Konsistenz der Sauce etwas verfeinern, je nach Geschmack mehr oder weniger pürieren.
  8. Gegebenenfalls noch etwas Wasser (ca. 1/8 L) aufgießen, damit die Sauce flüssiger wird.
  9. Dann den Herd ausschalten, den Couscous in die Sauce geben, gut verrühren und stehen lassen. Der Couscous nimmt die Flüssigkeit gut auf und die Sauce bekommt eine sehr sämige Konsistenz.
  10. Fusilli oder andere Hartweizengrießnudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen und mit der Sauce servieren.
  11. Wer mag, reibt sich dann noch frischen Parmesan drüber.

Total lecker und mindestens ebenso gut, wie eine klassische Bolognese-Sauce! Ich persönlich mag Bolognese-Sauce übrigens lieber mit Fusilli als mit Spaghetti, irgendwie bleibt die Sauce da besser an den Nudeln haften :-)

Guten Appetit euch allen!

Foto: Heike Lorenz

3 Kommentare

  1. Pingback: Vegetarische Bolognese mit Fusilli | Heikes Projekte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.