Genuss & Sünde, Küchentipps
Kommentare 1

Top 5: Die beliebtesten panierten Gerichte

Panieren
Werbung

Knuspriges Paniermehl verleiht vielen Gerichten erst richtig Charakter. Es kann ein gewöhnliches Stück Fleisch, Fisch oder Gemüse in ein großartiges Abendessen oder einen interessanten Snack verwandeln. Dank ihrer Vielseitigkeit sind panierte Gerichte zu einem festen Bestandteil unserer Küche geworden und auch in Restaurants zum Hauptmenü.

WERBUNG

Probiere, was für Möglichkeiten das Panieren bietet, und welche Gerichte auf diese Basis entstehen können.

1. Hühnchen – Fleischstückchen in Paniermehl

WERBUNG

Saftiges Hühnchen in knusprigem Paniermehl ist definitiv die Top 1 unter den panierten Gerichten. Hühnerfilet, Streifen, Nuggets oder panierte Flügel sind wahrscheinlich die häufigsten Gerichte sowohl in Restaurants (insbesondere in der amerikanischen Küche) als auch in unseren Häusern. Die am häufigsten verwendete Panade für Hühnchen-Gerichte ist die Cornflakes-Panade (KFC-Panade). Leicht zugänglich, einfach zuzubereiten und vor allem lecker!

Das ist noch nicht alles! Appetitliche goldene Fleischstücke und sehr knuspriges Paniermehl rundet jedes Gericht ab! Du kannst warme Sandwiches, Hühnchen-Burger oder Hühnchen-Tortillas zaubern und dazu eine Reihe von originellen Snacks – ideal z.B. für eine Party!

2. Meeresfrüchtesaison das ganze Jahr über!

Paniermehl wird auch in Lokalen verwendet, wo Gerichte mit Fisch serviert werden. Es besteht kein Zweifel, dass das knusprige Paniermehl auch gut für die Zubereitung von Produkten wie Garnelen, Calamari oder Fisch ist.

Auch zu Hause bereiten wir ausgezeichnetes Fingerfood, wenn wir ein paar Freunde zum Abendessen einladen. Trendiges BRITISH FISH AND CHIPS oder italienisches Fritto Misto in einer modernen, appetitlichen Ausgabe sind in unserer Reichweite…

Isst du gerne panierten Fisch? Ändere mal die Art der Zubereitung! Paniermehl aus Cornflakes ersetzt Semmelbrösel oder Pfannkuchen-Teig grandios. Probiere gerne aus, wie einfach das ist!

WERBUNG

3. Kulinarischer Klassiker, also hausgemachtes Abendessen!

Für diejenigen, die kulinarische Klassiker mögen und am liebsten die klassischen Semmelbrösel verwenden, gibt es ebenfalls viele Möglichkeiten den Geschmack zu verändern. Auch hier lohnt es sich, mit Paniermehl aus Cornflakes zu panieren.

Wir bereiten damit z.B.:

  • traditionelles Schweine Schnitzel in einer neuen Version
  • Cordon Bleu oder Kiewer Kotelett
  • Hühnerstreifen

Paniermehl aus Cornflakes verwendet man genauso wie das aus der Semmel. Du kannst aber auch eine fertige Panade verwenden, Panko Paniermehl, oder du kannst es zusätzlich in Mandelblätter oder Kokosflocken wälzen! Lösungen gibt es wirklich viele!

4. Überrasche mit der Beilage

Wir haben schon am Anfang erwähnt, dass die Verwendung von Panade es uns ermöglicht, die Gerichte erheblich zu verändern und zu verfeinern!

Stelle es Dir vor, du hast ein köstliches Hauptgericht (Schweinefleisch, Huhn, Fisch) zubereitet und möchtest dazu keine langweilige Beilage servieren! Wir wissen alle, dass Gemüse eine tolle Abrundung solcher Gerichte ist. Die knusprige Panade verleiht dem gekochtem und blanchiertem Gemüse mehr Charakter.

Probiere es mit: Brokkoli, Blumenkohl, Pilzen oder Zucchini. Hast Du eine andere Idee? Probiere es aus und überrasche Deine Familie und Deine Gäste!

WERBUNG

5. Ein kleiner Leckerbissen, perfekt knusprige Snacks

Es scheint, dass wir alles Mögliche in diesem Artikel schon “paniert” haben! Wir sprachen über Hauptgerichte, Meeresfrüchte, Beilagen und Snacks.

Zeit für einen kleinen Zwischenstopp! Zeit für Snacks!

Knusperpanade, Panko-Mehl, oder Cornflakes Panade kannst Du ausgezeichnet zum Panieren von Fleisch, Fisch, Gemüse oder auch Käse verwenden. Sowohl auf die übliche Weise (z.B. in einer Pfanne) als auch in tiefem Fett. Die oben erwähnte Knusperpanade wird zum ausgezeichneten Kontrast zum weichen Camembert, Tofu oder sogar gelbem Käse von guter Qualität (achten Sie auf die tschechische Küche).

Denke auch bei der Zubereitung eines Tellers mit Snacks an die Pilze (Champignons oder auch Austernpilze). Du kannst auch Zwiebelringe, panierte Oliven und Eier zubereiten!

Kochbücher und Blogs sind voller Ideen und Rezepte wie man Paniermehl erfolgreich einsetzen kann! Denke aber immer daran: Unabhängig davon, ob Du Deine Gerichte zu Hause oder in Deinem Restaurant servierst, unabhängig davon welches Fleisch du panierst und welche Zusatzstoffe du verwendest, perfekte Panade muss gut auf dem vorbereiteten Produkt haften, muss knusprig und richtig goldgelb sein!

Den besten Effekt erreichst Du mit vorgefertigten Panaden, die bei Geschäften und Herstellern erhältlich sind. Aber beschränke Dich nicht nur auf diese. Setze Deine eigene Ideen um!

Viel Erfolg!

Panieren

Pin it!

Foto: hollypowder.de
WERBUNG

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Du wissen möchtest, welche Daten wir beim Hinterlassen eines Kommentars speichern, schau bitte in unsere Datenschutzerklärung.