Gesundheit
Kommentare 1

Gesundheitsnutzen durch Kaffeegenuss – Kaffee kann Arterienverkalkung Paroli bieten!

Kaffee

Wer würde nicht gerne Genuss mit Gesundheit verbinden. Nach aktueller Studienlage könnte für Kaffeegenießer der Traum in Erfüllung gehen. Liest man die vielen Studien, die in den letzten Jahren zu Kaffee publiziert worden sind, so kann man Kaffeeliebhabern nur gratulieren, wie gesundheitsbewusst sie sich doch ernähren würden.

WERBUNG

Auch im Homeoffice, wenn es stressbedingt, vielleicht einmal die eine oder andere Tasse mehr werden sollte.

Kaffee, ein Getränk mit Zusatznutzen für gesundheitsbewusste Genießer

WERBUNG

Die meisten Kaffeetrinker wissen allerdings nichts von ihrem Glück, obwohl kaum ein Jahr ohne wissenschaftliche Berichte zu positiven Gesundheitsaspekten von Kaffee vergeht. So gibt es ernst zu nehmende Hinweise darauf, dass sich Kaffeetrinken, egal ob mit oder ohne Coffein, positiv auf die Lebenserwartung der Kaffeegenießer auswirken kann.

Das für viele überraschende Ergebnis ergeben diesbezügliche Forschungsarbeiten aus Kaffeeländern wie Spanien und Brasilien. Dort bei Nichtrauchern durchgeführte Beobachtungsstudien ergaben für Kaffeegenießer, die mehr als 3 Tassen Kaffee täglich tranken, im Vergleich zu Kaffeeabstinenzlern ein reduziertes Risiko für Arterienverkalkung (Arteriosklerose).

Herzinfarkt vorbeugen

Als Konsequenz aus diesen Studien können Kaffeetrinker darauf hoffen, ein geringeres Risiko für Arteriosklerose bedingten Herzinfarkt zu haben. Da Herzinfarkt eine der häufigsten Todesursachen in der westlichen Welt ist, könnten weniger Herzinfarkte gleichbedeutend mit einem längeren Leben sein.

Allerdings nur, wenn die Kaffeetrinker Nichtraucher sind. Bei rauchenden Kaffeegenießern ist der lebensverlängernde Effekt von Kaffee nicht nachweisbar.

Kaffee genießen, Rauchen vermeiden

Dies zeigt, dass die gesunden Inhaltsstoffe von Kaffee allein nicht in der Lage sind, die negativen Einflüsse des Rauchens auf die Herzgefäße zu kompensieren. Soll Kaffee sich positiv auf die Gesundheit auswirken, hilft nur Rauchabstinenz.

Tipp: Täglich 3-4 Tassen guten Kaffee in Ruhe genießen, ist nicht nur entspannend und stimulierend. Es bremst auch Arterienverkalkung und trägt zu einer längeren Lebenserwartung bei.


Kaffee

Pin it!

WERBUNG

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Du wissen möchtest, welche Daten wir beim Hinterlassen eines Kommentars speichern, schau bitte in unsere Datenschutzerklärung.